Schichtplanung Feuerwehren und Rettungsdienste

TIMEOFFICE unterstützt beliebige definierbare Schichtmodelle, wie z. B. 24-Stunden, 12/12-Stunden- bzw. 11/13-Stunden-Schichten. Einmal im System hinterlegt, werden Schichtmodell und Schichtrhythmus Ihrer Feuer- und Rettungswache automatisch auf die Planung angewendet. Ein Wechsel des Schichtmodells ist natürlich jederzeit möglich.

Auf diese Weise nimmt das Programm dem Planungsverantwortlichen bereits einen Großteil der Arbeit ab. Er muss seine verfügbaren Einsatzkräfte nun lediglich noch für den jeweiligen Tag einteilen. Und auch dabei leistet die Schichtplanung in TIMEOFFICE wertvolle Hilfe: 

  • Das System kontrolliert permanent, ob die ausreichende Wachstärke sichergestellt ist und alle Funktionen qualifiziert besetzt werden können. Nötigenfalls leistet das Programm Unterstützung bei der Suche von Ersatzpersonal. 
  • TIMEOFFICE bietet im Zuge der Schichtplanung eine jeweils aktuelle Übersicht über Resturlaubstage und Überstundenstände der einzelnen Mitarbeiter, damit diese bei der Diensteinteilung berücksichtigt werden können.  
  • Darüber hinaus stellt die Schichtplanung in TIMEOFFICE sicher, dass die jeweiligen Einsatzkräfte der Wachabteilung ihre zulässige Wochenarbeitszeit nicht überschreiten.
  • TIMEOFFICE gewährleistet die Überwachung arbeitsrechtlicher Vorgaben. 


Damit unterstützt das System eine insgesamt ausgewogene Verteilung von Schichten und garantiert so gleichermaßen volle Einsatzbereitschaft und Einhaltung arbeitsrechtlicher Vorgaben. 

Impressionen und Informationen

  • Unterstützung aller gängigen Schichtmodelle
  • Anzeige der Resturlaubstage und Überstundenstände
  • Gewährleistung ausreichender Wachstärke und Kontrolle der Wochenarbeitszeiten