Referentenübersicht

Christian Apel

Christian Apel

mehr über Christian Apel

Christian Apel (34) kommt ursprünglich aus dem Hotelgewerbe. Vor 14 Jahren führte ihn sein Weg ins Sozial- und Gesundheitswesen. Bei der CSG Pradtke GmbH ist er im Projektmanagement tätig und für TIMEOFFICE, Cairful Personal und HROFFICE zuständig.


Peter Dait

Peter Dait

mehr über Peter Dait

Peter Dait (53) hat vor 20 Jahren dem Schuldienst den Rücken gekehrt, um sich fortan der Entwicklung und Betreuung von Software zu verschreiben. Er ist Abteilungsleiter der Anwendungsberatung für die Produkte TIMEOFFICE und HROFFICE.


René Dehnhardt

René Dehnhardt

mehr über René Dehnhardt

René Dehnhardt (38) ist seit 13 Jahren bei der CSG Pradtke GmbH beschäftigt. Er ist Projektmanager für TIMEOFFICE und HROFFICE. Zudem ist er der technische Ansprechpartner für die Themen Zeiterfassung und Zutrittskontrolle.


Thomas Flory

Thomas Flory

mehr über Thomas Flory

Thomas Flory, Jahrgang 1969, beschäftigt sich bereits seit Einführung der EU Arbeitszeitrichtlinie mit der Umsetzung von gesetzlichen und tariflichen Regelungen bei der Feuerwehr. Eines seiner beruflichen Anliegen ist eine transparente Darstellung der Arbeitszeit – sowohl der Verwaltung als auch den Mitarbeitern gegenüber. So gehören Planstellenberechnung und Personalkostenkalkulation zu seinen zentralen täglichen Themen. Seit 1995 ist er bei der Feuerwehr Siegburg tätig. 2017 hat er dort die Einführung von TIMEOFFICE verantwortlich geleitet.


Andree Groß

Andree Groß

mehr über Andree Groß

Andree Groß (40) ist gelernter Fachinformatiker und seit 17 Jahren Mitarbeiter der CSG Pradtke GmbH.  Die Erfahrung aus 13 Jahren in der Anwendungsberatung hilft ihm bei seinen Aufgaben als Produktmanager bei einer kundengerechten Weiterentwicklung von TIMEOFFICE und HROFFICE.


Markus Heroven

Markus Heroven

mehr über Markus Heroven

Markus Heroven, Jahrgang 1977, ist seit 16 Jahren bei der CSG Pradtke GmbH beschäftigt und seit jeher fester Bestandteil der TIMEOFFICE-Mannschaft. Er ist Teamleiter des Projekteteams für TIMEOFFICE und HROFFICE, das für die erfolgreiche Betreuung der Kunden bei Neueinführungen aber auch im laufenden Betrieb verantwortlich ist.


Prof. Dr. Stephan A. Jansen

Prof. Dr. Stephan A. Jansen

mehr über Prof. Dr. Stephan A. Jansen

Prof. Dr. Stephan A. Jansen ist Professor für Management, Innovation & Finance an der Karlshochschule Karlsruhe sowie Leiter des dortigen "Center for Philanthropy & Civil Society" (PhiCS). Weiterhin ist Jansen Partner und Co-Gründer der Sozietät für Digitale & Soziale Transformation "Das 18te Kamel & Komplizen GmbH" sowie Geschäftsführer der "Gesellschaft für urbane Mobilität", die BICICLI Holding GmbH in Berlin u.a. für Dienstrad- und betriebliche Rad-Flotten. 2003 bis 2014 war er Gründungspräsident der Zeppelin Universität. Seit 1999 regelmässig Visiting Scholar an der Stanford University. Zahlreiche Mandate als wissenschaftlicher Berater von Bundesministerien und Bundeskanzleramt sowie Beirat von Stiftungen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen.
Jansen ist Autor von über 200 Artikeln, über 20 Büchern und Herausgeberwerken sowie Kolumnist des Wirtschaftsmagazins "brand eins". Ausgezeichnet im »globalen Ranking von Management Denkern« Thinkers 50.


Sebastian Kubsch

Sebastian Kubsch

mehr über Sebastian Kubsch

Sebastian Kubsch (35) ist gelernter Fachinformatiker und seit 2005 Mitarbeiter der CSG Pradtke GmbH. Als Teamleiter der Entwicklungsabteilung und Senior Software Architect gestaltet er mit seinem Team die Zukunft der Produkte TIMEOFFICE und HROFFICE.


Karl-Mathias Pick

Karl-Mathias Pick

mehr über Karl-Mathias Pick

Karl-Mathias Pick, beschäftigt bei der KDVZ Rhein-Erft-Rur einem kommunalen Rechenzentrum in Frechen.

Ausbildung bei der Stadt Bonn in der mittleren Beamtenlaufbahn, Aufstieg in den gehobenen Dienst, 1998 gewechselt zur kdvz. Dort tätig in der Softwarebetreuung und später Teamleitung in diversen Ausprägungen.

Aktuell Leiter des Geschäftsbereichs Anwendungen und damit verantwortlich für die Bereitstellung und Betreuung kommunaler Fachanwendungen.


Die KDVZ Rhein-Erft-Rur  betreut 33 Verbandmitglieder, die geleichzeitig Eigentümer sind und daneben in diversen Bereichen über 50 externe Kunden.

Einer der Schwerpunkte des Hauses ist die Bereitstellung der Leistungen über Cloud oder Cloud-ähnliche Techniken, die dem Kunden eine flexible Nutzung sowie räumliche wie auch finanziell, ermöglichen.

Die dazu nötige Infrastruktur wird in einem TÜV und BSI zertifizierten Rechenzentrum in Frechen vorgehalten.


Christian Rathgeber

Christian Rathgeber

mehr über Christian Rathgeber

Christian Rathgeber, Jahrgang 1980, ist im vierten Jahr bei der CSG Pradtke GmbH beschäftigt. Er ist in der Entwicklung für Cairful Verwaltung tätig.


Boris Redlich

Boris Redlich

mehr über Boris Redlich

Boris Redlich, Jahrgang 1979, ist Diplom-Kaufmann und seit mehr als 15 Jahren in der IT-Branche tätig, u.a. in leitender Position bei der Siemens AG und einem amerikanischen Softwarekonzern. Zuletzt war er als Director Sales EMEA für die Raynet GmbH, einem führenden Anbieter für Software-Management Lösungen beschäftigt. Seit März 2017 leitet er den Vertrieb der CSG Pradtke.


Reinhold Roth

Reinhold Roth

mehr über Reinhold Roth

Reinhold Roth, Jahrgang 1973, ist verheiratet und hat ein Kind. Der Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) beschäftigt sich seit mehr als 12 Jahren mit den Themen Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Sicherheitstechnik. Seit August 2005 ist er bei der PCS Systemtechnik GmbH beschäftigt. Als Senior Key Account Manager und Stv. Vertriebsleiter Nord betreut Reinhold Roth den Partner CSG Pradtke und dessen Endkunden.


Prof. Dr. Dietmar Schön

Prof. Dr. Dietmar Schön

mehr über Prof. Dr. Dietmar Schön

Prof. Dr. Dietmar Schön ist seit 2005 Professor im Fachbereich Wirtschaft an der Fachhochschule Dortmund. Er ist zudem Partner bei der Controlling Innovations Center GmbH & Co. KG. Seine Forschungsgebiete liegen im Bereich Business-Intelligence-gestützter Controllingsysteme, in der Gestaltung von modernen Cockpitlösungen mit Kennzahlen und Managementberichten sowie integrierten Planungsgebieten. Für unterschiedlichste Unternehmen und Einrichtungen, u.a. auch im Gesundheits- und Sozialwesen, hat er an der Entwicklung von Controlling-Systemen mitgewirkt. Sein Hauptwerk in diesem Bereich ist das Buch: Planung und Reporting im BI-gestützten Controlling, 3. Auflage, vorauss. 2018 im Verlag Springer Gabler. 


Martin Schröder

Martin Schröder

mehr über Martin Schröder

Martin Schröder, Jahrgang 1983, ist als Diplom-Kaufmann (HS) seit 2009 in verschiedenen Bereichen des Sozial- und Gesundheitswesens tätig und kann daher Erfahrung mit den gängigen Dienstplanprogrammen und Personal-Informationssystemen am Markt vorweisen.

Seit 2015 ist er beim Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg als Stellvertretender Personalleiter tätig. Die Zuständigkeit des Kommunalunternehmens des Landkreises Würzburg (ca. 1.100 Mitarbeiter) erstreckt sich im Wesentlichen auf die beiden Bereiche „Gesundheit und Pflege“ (Main-Klinik Ochsenfurt, Senioreneinrichtungen) sowie „Ver- und Entsorgung“ (ÖPNV, Abfallwirtschaft „team orange“).

TIMEOFFICE wurde beim Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg und seinen Einrichtungen bereits zum 01.01.2005 eingeführt, Herr Schröder hat nun die Reorganisation der Datenbank verantwortlich geleitet und in Zusammenarbeit mit CSG durchgeführt.


Markus Schubert

Markus Schubert

mehr über Markus Schubert

Markus Schubert, Jahrgang 1974, ist Partner der CONOSCOPE GmbH und dort Leiter des Bereichs Marktforschung. Empirische Methoden und statistische Datenanalysen sind seine Welt. Für die CSG Pradtke GmbH führte er im vergangenen Jahr zahlreiche persönliche Interviews mit TIMEOFFICE-Machern und -Anwendern und wertete diese aus. Nebenbei ist er als Universitäts- und Hochschuldozent u. a. in Leipzig, Berlin, Zürich und Bremen tätig. Er gibt Seminare zur Markt-, Meinungs- und Medienforschung, Statistischen Verfahren, zu Methoden der Online-Forschung, Multivariaten Datenanalysen, Graphentheorien und Netzwerkanalysen.


Stephan Stockhausen

Stephan Stockhausen

mehr über Stephan Stockhausen

Stephan Stockhausen ist Experte für emotionale und soziale Entwicklungsprozesse. Der diplomierte Sozialarbeiter unterstützt Leitungsverantwortliche und Organisationen darin, Mensch und Wirtschaft natürlich zu verbinden.

Statt höher, schneller, weiter steht er für einen Nutzen- und Wertigkeitsimperativ und denkt Prozesse oder Strategien konsequent aus Kundensicht. Als Enkel der Bergarbeitergeneration geht er gern in die Tiefe und fördert Wertvolles zu Tage.

Als Gründer der Manufaktur für Wachstum hat Stephan Stockhausen und sein Team einen Ort in Bochum geschaffen, an dem kreative, emotional bewegende und klärende Prozesse für Teams und Leader unterschiedlichster Branchen initiiert und fortentwickelt werden.


Mirko Tücking

Mirko Tücking

mehr über Mirko Tücking

Mirko Tücking (40) ist Wirtschaftsinformatiker und ist seit 20 Jahren in der IT tätig. Bei der CSG Pradtke GmbH fing er 2016 als Anwendungsberater für TIMEOFFICE an, und kümmert sich um Kundenprojekte und interne Projekte.


Thomas Weyers

Thomas Weyers

mehr über Thomas Weyers

Thomas Weyers, Jahrgang 1966, beschäftigt sich im Pflegemanagement seit einigen Jahren mit der Umsetzung einer strukturierten  Arbeitszeitplanung, die tarif- und arbeitsrechtliche Regelungen vollumfänglich berücksichtigt.  Ein großes Anliegen ist es ihm, die Einsatzplanung des Personals für das Unternehmen flexibel zu gestalten und dabei ausreichend auf die Interessen der Mitarbeiter einzugehen. Die Einhaltung des Personalbudgets wird in diesem Ansatz regelhaft überprüft. Seit 2016 ist er als Pflegedirektor (Leitung Pflege, Service und Hotel)  in der St. Josef Krankenhaus GmbH in Moers tätig. 2017 erfolgte unter der Projektleitung von Herrn Weyers die Ablösung eines bestehenden elektronischen Dienstplanprogramms zu TIMEOFFICE.