Programm CSG Praxisplattform

Donnerstag, 28. April

  • 10:30 - 10:45: Begrüßung
  • 10:45 - 11:30: Keynote
  • 11:30 - 12:30: CSG Podiumsgespräch
  • Mittagessen
  • 13:30 - 14:00: Vorstellung weiteres Programm und Referenten
  • 14:00 - 15:15: 1. Runde Vorträge / Workshops / Seminare
  • 15:45 - 17:15: 2. Runde Vorträge / Workshops / Seminare
  • 17:15 - 17:30: Zusammenfassung
  • ab 18:30 : Abendessen & Abendveranstaltung


Freitag, 29. April

  • 09:00 - 09:30: Begrüßung, Vorstellung Programm und Referenten
  • 09:30 - 10:45: 3. Runde Vorträge / Workshops / Seminare
  • 11:15 - 12:30: 4. Runde Vorträge / Workshops / Seminare
  • 12:30 - 13:00: Zusammenfassung und Verabschiedung
  • Ende der Veranstaltung

Sie können die vollständige Programmübersicht hier herunterladen.

 

 

Themen und Inhalte

Keynote

Wer zuletzt kommt, den straft der Patient

Erfolgschancen für das Management im Zeitalter der digitalen Vernetzung
Referent: Dr. Markus Müschenich

Die Einführung digitaler Technologien jenseits des Gesundheitswesens hat gezeigt, dass es um mehr geht als um leistungsfähigere Rechner und schnellere Datenleitungen. Im Fokus stehen neue Geschäftsmodelle, eine neue Innovationskultur und das Risiko, von neuen Playern aus dem Markt gedrängt zu werden. Tickt das Gesundheitswesen wirklich grundlegend anders und können wir deshalb so weiter machen wie bisher? Oder sollten wir etwas lernen von Brockhaus, Kodak und Quelle - den Opfern der neuen Wirtschaftswelt? Und von den Tätern, zum Beispiel Amazon, Uber und Tesla?

CSG Podiumsgespräch

Status und strategischer Ausblick der CSG Pradtke GmbH

Welche Produkt- und Dienstleistungsneuerungen möchte die CSG in nächster Zeit anbieten? Wo steht die CSG derzeit und welche Innovationen sind in der Pipeline?

Die Geschäftsführer der CSG Pradtke GmbH, André Pradtke und Dirk Röwekamp, präsentieren den aktuellen Status und einen strategischen Ausblick auf die nächsten Jahre. Danach besteht die Möglichkeit, ihnen und den Bereichsleitern der CSG in einem offenen Podiumsgespräch Fragen zu stellen.

Vorträge, Workshops und Seminare

In der folgenden Übersicht haben wir die Themen der CSG Praxisplattform für Sie zusammengestellt. Ausführliche Informationen zu den jeweiligen Formaten erhalten Sie nach dem Log-In.

Management & Perspektiven

Entscheider-Workshop Altenpflege
Erfolgsfaktoren für den Betrieb von Einrichtungen der stationären Altenhilfe
Karl-Ferdinand von Thurn und Taxis


Vortrag & Diskussion
Entbürokratisierung 2.0 in Cairful Pflege (ehemals EVOCURA)


Vortrag & Diskussion
CSG heartbeat: neue Informationsplattform für strategisches Personalmanagement und Personalführung
Referent: Jörg Pradtke


Vortrag & Diskussion
Neues Begutachtungsassessment (NBA): Der Ansatz und unsere Antworten
CSG Pradtke GmbH
Referent: Ursula Jodes-Laßner


Workshop
Personalmanagement im Krankenhaus: zukünftige Aufgaben, Herausforderungen und Strategien
Referent: Thomas Becker, Personalleiter Ev. Krankenhaus Bethesda, Mönchengladbach


Workshop
Alles nur Theater? Management als Inszenierung - oder: Was wir vom Theater lernen können
Referentin: Katrin Piplies, Schauspielerin, Dozentin für Improvisationstheater

Case Studies

Case Study
TIMEOFFICE-Einführung bei den Lahn-Dill-Kliniken: Eindrücke, Erfahrungen und Erfolgsfaktoren
Referent: Reinhard Schönberger, Projektleiter aus dem Personalmanagement, Lahn-Dill-Kliniken


Case Study
Stellenmanagement mit HROFFICE: Praxisperspektiven aus den Kliniken der Stadt Köln
Referent: Wolfgang Hüsken, stellvertretender Personalleiter, Kliniken der Stadt Köln

Anwenderseminare

Anwenderseminar
Cairful Verwaltung (ehemals HISOFFICE) in der neuen Version 6.X.: Überblick und Ausblick.
Referenten: Christian Münzelfeld, Björn Schlachzig


Anwenderseminar
Aktuelle Erweiterungsmöglichkeiten in TIMEOFFICE 6.X: Dienste im Jahresplan, Personalinformationen und mehr
Referenten: Nico Wegermann, Markus Heroven


Anwenderseminar
TIMEOFFICE 6.X – aktueller Stand und Planung
Referenten: Peter Dait, Marco Buchholz


Anwenderseminar
Langfristige Perspektiven auf TIMEOFFICE und die Zukunft der Dienstplanung
Teil I: Grundlegende Idee & Roadmap
Referenten: Andree Groß, Bastian Waniorek


Anwenderseminar
Langfristige Perspektiven auf TIMEOFFICE und die Zukunft der Dienstplanung 
Teil II: Konkrete Features
Referenten: Andree Groß, Marco Buchholz


Anwenderseminar
TIMEOFFICE Zusatzmodule
Teil I: Antragsworkflow, Einsatzplanung und Zeitdatenpflege
Referenten: Felix Kruse, Roswitha Schendel-Dreiner, Marc Loges, Mirko Tücking


Anwenderseminar
TIMEOFFICE Zusatzmodule
Teil II: Automatikplanung, Auswertungsdesigner und HROFFICE
Referenten: Patryck Majchrzik, Christian Apel, Markus Heroven 


Anwenderseminar 3 in 1 - RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH
TIMEOFFICE und KIDICAP: Arbeitsprozesse aus einem Guss in heterogenen IT-Landschaften
KIDICAP.Vorlagen: Qualitätsgesicherte Erstellung von Dokumentenvorlagen
RZV Personal Cockpit: Personal-Kennzahlen auf Knopfdruck
Referent: Peter Kersten


Anwenderseminar - GANTNER Electronic GmbH
Eine Karte, die verbindet: Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und weitere Applikationen mit nur einer Karte
Referenten: Georg Langenberg, René Dehnhardt


Anwenderseminar - Cairful / PSGII
Anforderungen und Auswirkungen des PSG II in Cairful Verwaltung
Ab dem 1. Januar 2017 müssen in der Leistungsabrechnung für Einrichtungen in den sozialen Bereichen, speziell in der Altenpflege, umfangreiche Abrechnungmodalitäten berücksichtigt werden. Auch in der Kategorie der Informationspflicht schreibt uns der Gesetzgeber schon vor dem 1. Januar 2017 restriktive Formalismen vor.

In diesem Seminar werden neben den Kriterien für den Bestandsschutz von Bewohnern auch die Besonderheiten der Umrechnungsformeln erörtert und analysiert.
Referenten: Thomas Ostrowski, Christian Münzelfeld